Lifestyle Betriebe der ADLON Holding

India Club Berlin

North Indian Cuisine

Garant für höchste nordindische Kochkunst ist das Team um Küchenchef Manish Bahukhandi, der international als einer der profiliertesten Vertreter der indischen „rustic cuisine" gilt und exklusiv für den INDIA CLUB gewonnen werden konnte. Wir verführen Sie mit nordindischer Küche, wie Sie sie nur aus London oder Indien selbst kennen. In unseren Tandoori-Öfen aus Lehm, die es hierzulande äußerst selten zu finden gibt, werden Brot, Fleisch und Gemüse gegart – vitaminschonend, geschmackssteigernd und gesund.

Wer die indische Küche schätzt, isst aber auch gerne fleischlos, weshalb der INDIA CLUB eine außergewöhnlich große Auswahl an vegetarischen Gerichten mit tausend indischen Gewürzen offeriert – mit Kurkuma, Ingwer, schwarzem Senf, Kardamom, Kreuzkümmel, Safran, Curry, Nelken, Zimt und Minze
wird der Gast in die indische Gewürzwelt entführt.

Behrenstraße 72
10117 Berlin

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 18:00 - 23:30 Uhr

Lorenz Adlon Weinhandlung

Aus Liebe zum Wein, der Tradition und dem Namen Adlon verpflichtet.

Das Angebot der Weinhandlung konzentriert sich hauptsächlich auf Weine des alten Europa, genauer gesagt auf Deutschland, Italien und Frankreich. Das Besondere an den Weinen ist neben der Vielfalt von mehr als einer halben Million Flaschen vor allen Dingen die Exklusivität und die Füllmenge. Zum einen gibt es in der Weinhandlung eine der umfangreichsten Mengen von halben Flaschen, also 0,375 Liter. Zum anderen ist es dem Team der Lorenz Adlon Weinhandlung aufgrund langjährig aufgebauter Partnerschaften gelungen, Raritäten und ganze Sammlungen in das Portfolio aufzunehmen. 

Unser Motto: „Es gibt keinen existierenden Wein, den wir nicht liefern können – egal, wo dieser auf der Welt zu finden sein mag und welche Wege wir dafür in Kauf nehmen müssen.“

Behrenstraße 72
10117 Berlin

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 12:00 - 20:00 Uhr

China Club Berlin

Ein Ort der Kommunikation, der Entspannung und des Genusses

Der China Club Berlin ist ein außergewöhnlicher Treffpunkt für die wirtschaftliche, gesellschaftliche und kulturelle Elite - for members only. Kein traditioneller Businessclub, sondern eine Art „social club“, elegant, glamourös, kosmopolitisch - mit Bibliothek, Bar, Restaurant, privaten Clubräumen und der schönsten Dachterrasse Berlins. Und einem Interior-Design, das kostbare Antiquitäten aus allen Provinzen Chinas mit einer modernen Formensprache kombiniert. „Für immer mehr Topleute ist es ein Muss, sich in der aufstrebenden Metropole Berlin einen pied-à-terre zuzulegen“, sagt Anne Maria Jagdfeld, Initiatorin und Interior-Designerin des China Clubs. „Diese Menschen brauchen einen Ort, in dem sie sich zu Hause fühlen können.“ Mit Stilelementen des Art Déco im Shanghai der 30er und 40er Jahre, luxuriösen Chinoiserien aus dem 19. Jahrhundert und moderner chinesischer Kunst hat sie den Rahmen geschaffen für einen eleganten, aber unprätentiösen Lifestyle, für ein entspanntes, aber luxuriöses get-together mit Freunden und Gästen aus der ganzen Welt. Auf 1500 Quadratmetern und zwei Ebenen stehen den Mitgliedern ein chinesisches Restaurant, Bar, Bibliothek sowie sieben individuell gestaltete „private dinings“ zur Verfügung. Jeder Raum hat einen eigenen, intimen Charakter und repräsentiert höchste chinesische Wohn- und Lebenskultur. Die Bar – mit lachsroten Satinwänden, hochpoliertem Mahagoni und postmaoistischen Rotgardisten in Öl – ist eine moderne Interpretation der legendären „Peace Bar“ in Shanghai. Die Bibliothek – mit schweren alten Lederfauteuils und holzgetäfelten Wänden – beherbergt mehr als tausend Bände: Literatur, Kunst, Fotographie, Architektur. Die einzigartige Dachterrasse – mit Blick auf Reichstag, Brandenburger Tor, Potsdamer Platz und dem Holocaust-Mahnmal – ist während der Sommermonate ein wunderbarer Ort für Cocktails und Empfänge. Das Restaurant – mit alten geschnitzten Stühlen und Séparées aus rotem Leder – serviert chinesische Haute Cuisine auf höchstem Niveau. Küchenchef Tam Kok Kong aus Singapur gilt als einer der drei besten Köche Asiens. „Chef Tam“, der sein Team aus dem Gourmettempel „Jade“ mitgebracht hat, ist berühmt für seine unnachahmlichen Dim Sums und für seine „nouvelle cuisine“, die klassische chinesische Kochkunst mit internationalen Elementen verbindet.

Behrenstraße 72
10117 Berlin

Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag 09:00 - 01:00 Uhr